IT Consulting - Beratung



IT Consulting und Beratung

Equipment und Sicherheit

Software und Hardware Beratung..



Seit mehr als 17 Jahren beschäftigen wir uns intensiv mit Lösungen für die Datensicherheit und das optimale Equipment für Unternehmen und deren EDV Arbeitsplätze. Wir hatten bisher keinen einzigen Fall von Virenproblemen und Hackerangriffen seit dieser Zeit. Dies kann Zufall sein. Dies kann aber auch ein Indiz dafür sein, dass wir bisher alles richtig gemacht haben. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie Fragen zu Ihrer benötigten Hardware-Ausstattung haben, aber auch wenn Sie wissen wollen, wie Sie Ihr Unternehmen optimal schützen können. Außerdem entwickeln wir für unsere Kunden Software-Schnittstellen für deren bisherigen, oder neuen Applikationen. Datenbankenerstellungen in MS Access, DBase, InterBase, MySQL, oder Oracle sind ebenfalls unser Aufgabengebiet. Fragen zu sicheren Netzwerkeinrichtungen für Ihre internen und externen Datentransfers werden Ihnen sachlich und verständlich von unseren kompetenten Fachleuten beantwortet. Professionelles Development, Consulting und Management aus einer Hand.



IT-Security



Wir analysieren für Ihr Unternehmen die momentane Sicherheitsstufe und die mögliche Implementierung und Umsetzung der organisatorischen und technischen IT-Security und des aktuellen Datasafe-Managements. Wir fertigen für Sie Security Policies, Sicherheits-Handbücher, Notfall-Handbuch, Rahmenkonzepte, Sicherheitsanalysen, Risikoanalysen und Bedarfsanalysen. Dabei achten wir auf die Wirtschaftlichkeit, vorhandene Planungsempfehlungen und die Wirksamkeit. Weiterhin werden von uns Schwachstellen aufgedeckt und Sicherheitslöcher erkannt. Wir beraten Sie bei der Produktauswahl zur IT-Sicherheit und konfigurieren die vorhandenen IT-Sicherheitsprodukte. Datenschutz und Datensicherheit werden immer wichtiger. Reagieren Sie deshalb in Ihrem Unternehmen, bzw. in Ihrem Institut rechtzeitig und lassen Sie sich von uns neutral und kompetent beraten.



IT-Services



Wir bieten Ihnen mit unserem Business-Intelligence-Service alle Dienstleistungen bezüglich eines wirtschaftlichen Controllings und Reportings an. Der Bedarf an detaillierten Nachweisen für Nutzer- und Service-Daten ist gestiegen. Daraus ergibt sich für jeden Anbieter, leistungsfähige und verlässliche Systeme zu entwickeln. Dabei kann es sich um Abrechnungssysteme, Auswertungssysteme, oder auch um Dokumenten-Management und Kontroll-Systeme handeln. Jedes Unternehmen setzt künftig immer mehr auf eigene bewährte Verfahren und Standards. Individuelle Prozesse spielen eine immer wichtigere Rolle. Die Bearbeitungszeit sollte so kurz wie nötig und die Qualität so hoch wie möglich sein. Transparenz, Einfachheit und Schnelligkeit müssen ein Verfahren perfektionieren. Erst dann ist ein effizienter Einsatz von Angestellten und den vorhandenen Bordmitteln zu erreichen. Unser Workflow-Management hat einen positiven Einfluss auf den Arbeitsablauf, die Qualität und Effizienz in Ihrem Unternehmen. Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Service-Angebot in Anspruch nehmen und wir einen positiven Beitrag zu Ihrem Erfolg beisteuern könnten.



IT-Systems



Wir sind verantwortlich für die Entwicklung, Integration und Konzeption von IT-Lösungen, basierend auf Standardprodukten sowie projektbezogene Eigenentwicklungen von IT-Systemen. Dabei werden vorhandene LAN und WAN-Technologien berücksichtigt und Tools zur Überwachung des Netzwerkbetriebes eingesetzt. Zur Verbindung unterschiedlicher IT-Systeme, werden IP basierte Infrastrukturen aufgebaut und anschließend genauestens analysiert. Der Einsatz und die Beschaffung von marktüblichen Produkten, gehört genauso zu unseren Aufgaben, wie die Entwicklung von Prüfsoftware für die Diagnose von IT-Infrastrukturen und deren Funktionsfähigkeit. Backups und die Wiederherstellung von Daten, sprich Data-Recovery, sind ebenfalls Aufgaben aus unserem Repertoire, aber auch die Softwareverteilung und Migration bestehender Systeme. Das SEK-Experten-Team steht Ihnen jederzeit und überall mit Rat und Tat zur Verfügung.



IT-Verpflichtung


Wer sich nicht ausreichend schützt, kann haftbar gemacht werden. Einig sind sich alle Experten darin, dass IT-Sicherheit künftig einen noch höheren Stellenwert in den Unternehmen einnehmen werde. Wenn man gegenrechnet, was ein erfolgreicher Angriff die Unternehmen kostet, dann sind die Investitionen in IT-Sicherheit allemal gerechtfertigt, sagte Dr. Simone Rehm, Leiterin des Zentralbereichs IT + Prozesse bei TRUMPF in Ditzingen. Nicht nur der finanzielle Verlust – laut einer Umfrage von Kaspersky Lab liegt er für KMU pro Angriff bei 70.000 Euro – kommt die Unternehmen teuer zu stehen. Auch der Imageverlust ist im Falle eines erfolgreichen Angriffs beträchtlich. Hinzu kommen rechtliche Risiken. Denn wer sich nicht ausreichend gegen einen Cyber-Angriff schützt, der kann im Zweifelsfall haftbar gemacht werden. Sorglosigkeit im Umgang mit IT-Sicherheit kann zum Haftungsrisiko werden, erklärte Dr. Dirk Heckmann, Professor für Öffentliches Recht, Sicherheitsrecht und Internetrecht an der Universität Passau. [Quelle: FZI Forschungszentrum Informatik]