Aktuelle News



News von SEK-2000

News

Immer informiert..

Einzelne News und Informationen



Vorteile und Nachteile einer Cloud

Cloud ist englisch und bedeutet Wolke. Mit dieser Bezeichnung soll deutlich gemacht werden, dass Ihr Programm nicht auf Ihrem PC läuft und auch Ihre Dokumente und Ihre Datenbanken sich nicht auf Ihrem PC befinden, sondern irgendwo anders. Wo genau Ihre Daten sich befinden, weiß niemand so genau. Haben Sie Speicherplatz auf einem Server beim Provider X gemietet und dieser hat in Amerika seine Server stehen, befinden sich dort Ihre privaten Software-Programme, geschäftlichen Dokumente und Ihre Daten. Wechselt Ihr Provider auf einen Server irgendwo in Australien, sind Ihre Daten plötzlich dort gespeichert. Und wenn Ihr Provider es gut mit Ihnen meint, macht er gleich noch eine Datensicherung Ihrer Daten auf einem Server in England.

Die Problematik einer Cloud

Sie sehen im oberen Absatz bereits die Problematik mit Cloud-Applikationen, dass nämlich das Wort Datensicherheit sehr klein geredet wird. Zwar wird mit einer Datensicherheit geworben, aber wir erinnern uns alle an das Datensicherheits-Thema in der Schweiz und die Datenträger, welche plötzlich im Umlauf waren. Wenn das dort schon möglich ist, was ist dann erst bei so unsensiblen Daten wie Ihren persönlichen Briefen, oder Ihren geschäftlichen Terminen und Adressen möglich? Wir raten im Geschäftsbereich grundsätzlich von solchen Online-Anwendungen ab. Dazu ist die Datensicherheit nicht ausreichend abgesichert und gewährleistet... Wieviel SPAM-EMails bekommen Sie überhaupt? Und dies obwohl Sie Ihre eMail-Adresse "nur" der Telekom mitgeteilt haben. Auch daran ist zu erkennen, was letztlich mit Ihren Daten passiert. Ihre Daten werden weitergereicht. Egal in welcher Form und wie oft. Und wenn es die Telekom nicht macht, dann eben Ihr Betriebssystem.

Vorteile und Nachteile

Sicherlich ist es toll und praktisch, wenn man von überall auf der Welt auf seine Daten zugreifen kann. Aber damit endet auch so ziemlich der Vorteil von Online-Anwendungen.

Pro Cloud:
-Weltweiter Zugriff auf Ihre Programme, Dokumente und Daten
-Gemeinsames Bearbeiten Ihrer Dokumente und Daten mit Anderen.

Contra Cloud:
-Datensicherheit nicht gewährleistet
-Performance der Software ist niedriger als auf dem eigenen PC
-Speicherplatz ist meist nicht kostenlos
-Vertragliche Bindung an den Provider
-Kein Zugriff bei Offline-Status

Fazit:
Wer sicher sein will, dass seine Daten auch wirklich seine Daten sind, der sollte auf Online-Anwendungen, wie Cloud-Apps, verzichten. Zudem spart man monatliche Kosten für das Nutzen dieser Applikationen. Wem die Datensicherheit, die Performance und die Kosten egal sind, der kann beruhigt auf solche Angebote der Provider zugreifen. Für das Bearbeiten von belanglosen Bildern, ist dies sicherlich eine tolle Lösung. Man spart sich teure Grafik-Programme und kann seine Bilder auch unter einer Palme auf Hawaii bearbeiten.

Unsere Empfehlung

Die Software Studio4all bietet einem die Möglichkeit, seine Daten online zu sichern, seine Termine online zu veröffentlichen und bequem seine Daten von zu Hause aus einzusehen und zu ändern. Man kann dies tun, aber man muss es nicht. Somit ist die Software Studio4all ideal für die Befürworter und auch für die Kritiker solcher Online-Programme geeignet. Zwar versichern wir unseren Kunden, dass die Datenbank auf unserem Server sicher ist, aber 100% garantieren können wir dies nicht, da wir nicht wissen, ob nicht doch ein Mitarbeiter unseres Providers auf solche Daten zugreift. Deshalb haben wir in Studio4all die Möglichkeit offen gelassen, selbst zu entscheiden, ob die Daten online und/oder offline gesichert werden sollen.



Zur News-Übersicht



Allgemeinwissen-Test


News-ID:27