Aktuelle News



News von SEK-2000

News

Immer informiert..

Einzelne News und Informationen



Rechnungs Software

Software zur Erstellung von Rechnungen

Eine Software für die Erstellung von Rechnungen muss viele Aufgaben erfüllen. Zum Beispiel das automatische Generieren von fortlaufenden Rechnungsnummern, oder die Auflistung von Artikeln, Dienstleistungen, deren Stückzahl, Einzelpreisen und die beinhaltete Mehrwertsteuer und den MWST Satz. Aber auch die Angaben des Geschäftsinhabers, dessen Kontaktdaten und die Bankverbindung dürfen auf einer Rechnung nicht fehlen. Ideal ist es, wenn die Rechnungen in einem kompatiblen Format abgespeichert werden wie zum Beispiel das PDF, oder das HTML Format. Ein Geschäftsinhaber muss sich auch bewusst sein, dass Rechnungen insgesamt 10 Jahre sicher und geschützt archiviert werden müssen. Künftig eventuell 8 Jahre, oder sogar nur 7 Jahre lang.

Funktionen eines Rechnungs Programms

Im oberen Absatz wurden bereits die Features bzw. die Ausstattung einer Rechnungs Software dargestellt. Zusammenfassend kann man die Merkmale und Funktionen eines Rechnungs Programmes wie folgt auflisten:

 

 

Achten sollte man auch auf die Import- bzw. Exportfähigkeit der Daten. Seit Jahren ist das Format einer Excel-Tabelle, oder der Export in eine CSV Datei sehr beliebt. Wünschenswert ist auch das Drucken von Stornorechnungen, falls der Kunde die Rechnung storniert und eine Stornorechnung für seine Buchhaltung benötigt. Zwar kann man dies alles manuell machen, aber ein Software Programm ist die weitaus schnellere und komfortablere Art dies zu bewerkstelligen. Ob man nun kostenlose Freeware einsetzt, oder kommerzielle Software einsetzt ist eine Sache des Budgets. Empfehlenswert ist beispielsweise das Kunden- und Rechnungsverwaltungs Programm für Studios, Praxen und Institute.

 



Zur News-Übersicht



Allgemeinwissen-Test


News-ID:25