Aktuelle News



News von SEK-2000

News

Immer informiert..

Einzelne News und Informationen



Online Termine und Terminkalender

Online Terminplaner

Ideal ist ohne Frage der Nutzen eines Online Terminkalenders. Egal wo man sich befindet, kann man Termine einsehen und ggf. auch ändern. Auch für Ihre Kunden ist es eine tolle Sache, wenn diese ihre eigenen Termine machen können. Telefonische Terminanfragen würden sich somit reduzieren und es würde mehr Zeit für die eigentlichen Dienstleistungen in Ihrem Studio, Salon, oder Ihrer Praxis bleiben. Eine komfortable Funktion - wenn da nicht die Theorie des reinen Wunsches und im Gegenzug die Praxis im Alltag wäre. Lesen Sie dazu bitte den nächsten Abschnitt Theorie und Praxis.

Theorie und Praxis

Wie in vielen Dingen des Lebens, weicht die Theorie von der Praxis erheblich ab. Im oberen Abschnitt Online Terminplaner, wurde bereits auf die wünschenswerte Funktion eines Online Termin-Kalenders eingegangen. Der Haken an der Sache ist weniger die programmiertechnische Umsetzung, sondern vielmehr der Horror-Gedanke, dass Kunden die Möglichkeit haben, im Terminkalender drin rum zu werkeln. Was passiert, wenn Spaßkunden Termine machen und diese nicht einhalten, oder sich einen Termin geben, welcher 20 Minuten dauert, dieser aber letztlich 60 Minuten in Anspruch nimmt. Oder der Kunde bucht einen Termin in 2 Wochen bei Susanne, diese hat aber kurzfristig Urlaub an dem Tag. Oder noch schlimmer: Sie haben keinen Onlinezugriff und können keine Termine einsehen!?! Gleichzeitig können Ihre Kunden auch keine Termine machen, falls Probleme mit Ihrem Server auftreten.
So toll der Gedanke an einen Online Terminkalender auch ist, so schrecklich ist auch der Gedanke, wenn keine Onlineverbindung besteht, oder Spaßkunden Räume buchen, oder Terminabschnitte belegen, in denen keine realen Termine gemacht werden können. Übers Jahr gesehen, sind dies sicherlich tausende von Euros, die Ihnen dadurch verloren gehen.

Optimale Umsetzung

Optimal wäre es, wenn die Termine auf dem Rechner im Geschäft gespeichert sind und zusätzlich auf Wunsch online einsehbar sind. Ihre Mitarbeiter können dann von zu Hause sehen, was am nächsten Tag an Terminen ansteht. Sie als Inhaber, können ebenfalls online auf alle Kundendaten zugreifen und ggf. einen Kunden gleich kontaktieren, falls ein Termin verschoben werden sollte, oder ähnliches. Jedoch wäre es fatal, wenn man (Hacker, Mitarbeiter etc.) diese Online-Daten ändern könnte. Übers Internet Termine einsehen ist OK. Die Daten haben aber in jedem beruflichen Umfeld, auf dem eigenen geschäftlichen Rechner zu liegen! Änderungen, Datensicherungen etc., haben ebenfalls dort statt zu finden. Nur so sind Ihre Daten sicher und Sie sind Ihren gesetzlichen Verpflichtungen der optimalen Datensicherheit und Datensicherung nachgekommen. Alles andere ist purer Leichtsinn und bleibt ein Wunschgedanke. Ihre Kunden dürfen zu keiner Zeit Zugriff auf Ihre Datenbank haben um dort Dinge zu verändern. Terminanfragen übers Internet sind OK - Dabei sollte es aber auch bleiben.

Unsere Empfehlung

Zu empfehlen wäre eine Kundenverwaltung- und Terminplanungs-Software, welche obige Ansprüche erfüllt. Das heißt: Termine und Kundendaten offline verwalten und wenn man möchte, auch zusätzlich beides online einsehen können. Das wäre der Optimal-Zustand. Schön wäre es noch, wenn diese Software das Lager, die Artikel, die Dienstleistungen verwalten könnte. Ideal ist auch eine automatische Rechnungsstellung, die Provisionierung der Mitarbeiter und vieles mehr. Solch ein Computer-Programm ist beispielsweise das vom Branchensoftware Hersteller SEK24 entwickelte Studio Salon und Instituts Programm Studio4all. Ebenfalls sind ein Kassenbuch, eine Mitarbeiter-Zeiterfassung und vieles mehr bereits integriert, oder können optional hinzu erworben werden.

Wir hoffen, dass wir Ihnen die Vorteile und auch die Nachteile eines Online Terminkalenders, etwas näher bringen konnten.



Zur News-Übersicht



Allgemeinwissen-Test


News-ID:21